Skip to main content

Mikrowelle ohne Drehteller Test 2021 & Empfehlungen


In nicht jeder Mikrowelle ist die Drehteller-Bauart eingebaut. Dadurch das kein Drehteller enthalten ist bietet die Mikrowelle mehr Platz für jegliche Art von Speisen, ebenso ist die Reinigung einfacher.

 

 

 

Vorteile von Mikrowellen ohne Drehteller

  • Viel Platz
  • Weniger Bestandteile in der Mikrowelle
  • Bessere Optik
  • Leichtere Reinigung

 

Mikrowelle ohne Drehteller – Empfehlungen

Die Mikrowelle des Herstellers Sharp R-860S bietet einen vergrößerten Garraum ohne Drehteller. Ein Fassungsvermögen von 25 Litern sowie eine Leistung von 900 Watt bieten dem Verbraucher eine gute Basis für das Erwärmen von Speisen. Mit Funktionen wie Grillen und Heißluft sowie etlichen Zusatzfunktionen wie Programmautomatik, Zeitschaltuhr oder integrierte Kindersicherung runden das Gerät optimal ab. Auch eckiges Geschirr kann dank der größeren Auflagefläche hineingelegt werden.

 

Mikrowelle ohne Drehteller Bestseller

Welche Mikrowellen ohne Drehteller werden derzeit am häufigsten verkauft und sind im Trend?

AngebotBestseller Nr. 1
CASO | MG20 Ceramic menu 2-in-1 Mikrowelle mit Grill | Keramikboden und Grill-Rost für 2 Ebenen, 900 W, 1000 W Grill, 20 L, Edelstahl, verspiegelt
  • Ohne Drehteller: Durch die praktische Keramikplatte bietet die Mikrowelle eine größere Fläche für Teller und Auflaufformen. Der Garraum hat eine Fläche von 27x29cm, 18cm Höhe und ist beleuchtet.
  • Praktisches Grill-Rost: Dank der Gummi-Aufsätze kann das Rost auch bei der Mikrowellenfunktion genutzt werden. So entsteht eine zweite Ebene, für das Garen und Erwärmen von 2 Mahlzeiten gleichzeitig.
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Caso MG 25 Ecostyle Ceramic-Design Mikrowelle mit Grill, größere Nutzfläche Dank Keramikboden, 25 Liter, Garen auf Zwei Ebenen, Silber, Edelstahl
  • Ohne Drehteller: Dank der praktischen Keramikplatte bietet die Mikrowelle eine größere Fläche für Teller und Auflaufformen. Der Garraum hat eine Fläche von 30,50 x 32,00 cm; 19,50 cm Höhe und Led-Beleuchtung.
  • Sehr einfache Bedienung: Zwei Drehregler für Zeit- und Leistungseinstellung ermöglichen eine intuitive Nutzung. Simple Bedienung bspw. für Senioren.
AngebotBestseller Nr. 4
Bauknecht ExtraSpace MF 203 SB /Kombination Grill und Mikrowelle/ Maximale Flexibilität-Ohne Drehteller/ 800 W/ 20 L Garraum/Grill 800 W/AutoClean/ Aufwärmfunktion/ Brot-Auftaufunktion,Silver Black
  • Extraspace – Maximale Flexibilität im Innenraum dank der neuen Technologie ohne Drehteller
  • Brot-auftaufunktion: knusprig warmes Brot wie frisch vom Bäcker
AngebotBestseller Nr. 5
Sharp R-860S 3-in-1 Mikrowelle, Grill und Heißluft / 25 L / 900 W / 49 cm/ Programmautomatik / Gewicht und zeitgesteuertes Auftauen / edelstahl
  • Drei Funktionen in einem Gerät, 3 in 1: Mikrowelle, Grill und Heißluft
  • Ebener Boden und somit eine größere Auflagefläche, auch für eckiges Geschirr, wie z.B. Auflaufformen.

 

Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Es sind grundsätzlich dieselben Faktoren vor dem Kauf zu beachten wie bei einer normalen Mikrowelle mit einem Drehteller. Der Faktor Größe bzw. Fassungsvermögen könnte hierbei entscheidender sein, da dieser aufgrund fehlendem Drehteller größer ausfallen kann. Das Fassungsvermögen wird in Liter angegeben und liegt in etwa um 20, kann dabei bis zu 25 Litern gehen.

Die Leistung wird in Watt angegeben und spiegelt die Schnelligkeit der Erhitzung wieder.

Die Funktionen sind auch hier sehr wichtig und unterscheiden sich in der Regel zwischen der Grillfunktion und Heißluftfunktion. Der entscheidende Vorteil einer Heißluftfunktion ist das Umwandeln eines Grills in einen kleinen Backofen, welcher Speisen in kürzester Zeit erwärmen kann.

 

Lohnt sich der Kauf einer Mikrowelle ohne Drehteller?

Die Vorteile liegen auf der Hand und bieten einen großen Mehrwert für den täglichen Mikrowellennutzer. Sei es der größere nutzbare Platz oder die vereinfachte Reinigung der Mikrowelle, dies sind ausschlaggebende Kriterien und überzeugende Argumente für den Kauf einer Mikrowelle ohne Drehteller.

Ein möglicher Nachteil sind die etwas teureren Anschaffungskosten die beim Kauf anfallen im Gegensatz zu einer herkömmlichen Mikrowelle mit Drehteller. Zudem gibt es derzeit eher wenigere Geräte mit diesem Ansatz, wobei dies in naher Zukunft auch anders sein kann.

Insgesamt überwiegen aus unserer Sicht die Vorteile den Nachteilen und somit ist ein Kauf nicht verkehrt und kann dem Nutzer einen großen Nutzen bieten.