Skip to main content

Mini Mikrowelle Test 2022 & Empfehlungen


Neben den eigentlichen Mikrowellen, die heutzutage in keiner Küche fehlen dürfen und mit vielen verschiedenen Programmen sowie zusätzlichen Funktionen dem Verbraucher eine warm zubereitete Mahlzeit in kürzester Zeit gewährleisten, gibt es Mini Mikrowellen. Diese Mini Mikrowellen haben den großen Vorteil der Kompaktheit und der kleinen Größe, dadurch ist es möglich diese Geräte einfach und unkompliziert zu transportieren. So sind Mini Mikrowellen einerseits für Küchen geeignet, aber auch für längere Ausflüge oder Urlaube in denen auf eine Mikrowelle nicht verzichtet werden kann.

 

🏆 Die beste Mini Mikrowelle im Vergleich

Ein absoluter Bestseller und Kaufempfehlung ist die Mini Mikrowelle des Herstellers Whirlpool. Ein Garraum von 13 Litern sowie einer Leistung von 1100 Watt kann das kompakte Gerät alle Speisen und Fertiggerichte erwärmen. Die Mikrowelle hat die Maße 36 x 39 x 35 cm und wiegt etwa 14 Kilogramm. Es können fünf verschiedene Leistungsstufen eingestellt werden sowie von Zusatzfunktionen wie Zeitschaltautomatik, Auftauprogramm, Automatikprogramme, Schnellstart, Gewichtsautomatik, Speichertaste/Memoryfunktion, Kindersicherung, Digitale Steuerung profitieren. Eine besondere Funktion ist die 3D-System, welches für gleichmäßiges Erhitzen sorgt.

 

Swan Nordic Digitale Mikrowelle 20 l, 6 Betriebsstufen, 800 W Leistung, 30 Minuten Timer, einfache Reinigung, Auftau-Modus, modernes Design, Holz-Effekt, grau matt
  • Die leistungsstarke Mikrowelle mit 800 W MAFF E ist mit 6 Leistungsstufen ausgestattet, was die Zubereitung von Lebensmitteln schnell und unkompliziert macht. Kochen Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln in der Art und Weise, wie Sie es mögen, warm und bereit zum Essen in kurzer Zeit.

Ein weiteres Modell, welches in die Kategorie Mini Mikrowelle eingeordnet werden kann, ist der Swan Nordic. Mit einem Fassungsvermögen von 20 Litern ist dieser schon etwas größer als das von Whirlpool und bietet demnach mehr Raum für Speisen. Was an dieser Mikrowelle sehr auffällig ist, ist das Außendesign aus Holz. Ebenfalls besteht das äußere Design aus einem grau matten Farbton. Die Leistung wird hier groß geschrieben und beträgt 800 Watt, wobei dieser auch mit 6 Leistungsstufen ausgestattet ist. Das Design ist sehr kompakt und arbeitet leise, verfügt jedoch über keine weiteren Funktionen wie das Grillen oder Heißluft. Ein Auftauprogramm von 3 verschiedenen vorprogrammierten Varianten.

 

Mini Mikrowellen Bestseller

Welche Einbaumikrowellen werden derzeit am häufigsten verkauft und sind im Trend?

Bestseller Nr. 2
MEDION Mikrowelle, 20 Liter, 700 Watt, 6 Leistungsstufen, Timer, Zeitschaltuhr, Auftaufunktion, MD18687, weiß
  • Mikrowelle mit 20L Garraum (kompakt), 6 Stufen, Innenbeleuchtung, Drehteller, 30-Minuten-Timer und Auftaufunktion. 700W Leistung
  • Perfekte Hitze: Stellen Sie die Mikrowelle mit sechs Leistungsstufen optimal ein
AngebotBestseller Nr. 3
Bkitchen Mini 150 Kompakt-Mikrowelle mit Auftau- und Diamond Cavity Funktion für gleichmäßige Erwärmung, Weiß
  • Super kompakt – nur 22,9 cm hoch ! Ideal für die kleine Küche oder wenn wenig Platz vorhanden ist
  • Leistungsstark: 600 Watt Mikrowellenleistung bereiten Ihre Köstlichkeiten im Nu zu
Bestseller Nr. 4
Whirlpool Max MAX39WSL
  • Whirlpool MAX39WSL . Korpusdesign: Zähler.
  • Produkttyp: Mikrowelle kombiniert.
AngebotBestseller Nr. 5
SEVERIN Mikrowelle, Mikrowellengerät zum Auftauen und Erhitzen, Mikrowelle mit Drehteller für gleichmäßige Wärmeverteilung, weiß/chrom, MW 7890
  • Praktische Mikrowelle – Die SEVERIN Mikrowelle ist zum Auftauen und Erhitzen von Speisen geeignet und dank 2 intuitiven Drehknöpfen besonders leicht zu bedienen.
  • Einfache Anwendung – Mit dem oberen Drehknopf kann die Leistung in 5 Stufen eingestellt werden, mit dem unteren Knopf die Zeit in Minuten bzw. das Gewicht der Speise.

 

Für wen sind Mini Mikrowellen geeignet?

Grundsätzlich wird eine kleine oder Mini Mikrowelle nicht nur zu Hause genutzt, sondern wie bereits beschrieben auch unterwegs auf Ausflügen oder im Urlaub. Aufgrund der Kompaktheit und der kleinen Größe kann diese ohne Probleme in größere Koffer oder Taschen transportiert werden.

Für die Nutzung im Freien oder im Urlaub ist zwingend eine Stromversorgung, also Stromanschluss, notwendig. Ohne einen Stromanschluss kann die Mini Mikrowelle nicht funktionieren.

 

Wo kann eine Mini Mikrowelle eingesetzt werden?

Dadurch, dass eine Mini Mikrowelle relativ klein ist und wenig Platz einnimmt sowie ein geringes Gewicht aufzuweisen hat sind diverse Einsatzbereiche dafür passend:

  • Als eine Einbau-Mikrowelle
  • Kleinere Wohnungen bzw. Haushalte
  • Urlaub (Wohnwagen, Ferienwohnungen)

 

Vor- und Nachteile von Mini Mikrowellen

Vorteile

  • Geringeres Gewicht als herkömmliche Mikrowellen und so leichter zu transportieren
  • Weniger Platzverbrauch
  • Der Preis ist günstiger als herkömmliche Mikrowellen
  • Kann man gut in der Küche verstecken

Nachteile

  • Größere Speisen könnten möglicherweise nicht reinpassen
  • Haben meist weniger Zusatzfunktionen
  • Weniger Leistung als eine normale Mikrowelle

 

Wieviel Leistung hat eine Mini Mikrowelle?

Trotz der sehr minimalistischen Bauweise und Kompaktheit der Modelle können diese eine durchaus erhöhte Leistung von 500 bis etwa 800 Watt erzielen. Mit diesen Leistungen können auch kleinere Mikrowellen mit den herkömmlichen Geräten mithalten.

 

Mit welchen Funktionen ist bei einer Mini Mikrowelle zu rechnen?

Natürlich sollte sich der Käufer einer Mini Mikrowelle bewusst sein, dass der Funktionsumfang einer Mini Mikrowelle nicht so hoch wie eine herkömmliche Mikrowelle sein kann. Die Grillfunktion beispielsweise ist eher rar bei diesen kleineren Modellen zu finden.

Wichtigere Funktionen wie das Auftauen, die Umluft oder das Einstellen der Wattzahl sind häufiger in Mini Mikrowellen zu finden und somit auch keine Seltenheit.

 

Für wen lohnt sich eine Mini Mikrowelle?

Zunächst lohnt sich eine Mini Mikrowelle für Leute, die zu wenig Platz zur Verfügung haben und somit nur mit einem kleinen Gerät auskommen müssen. Weiterhin können alleinstehende Personen in einer kleinen Wohnung gut damit leben und alle notwendigen Speisen zubereiten.

Wenn es darum geht mobil zu sein und eine transportierbare Mikrowelle zu haben sind diese Geräte wirklich optimal.

 

Wieviel kostet eine Mini Mikrowelle?

Die meisten Geräte kosten unter 100 Euro und bewegen sich zwischen 50 und 80 Euro. Für qualitativ hochwertige und leistungsstarke Modelle können aber durchaus auch Summen über 100 Euro bis zu 150 Euro aufkommen.

 

Fassungsvermögen von Mini Mikrowellen

Mini Mikrowellen sind deutlich kleiner aus übliche Mikrowellen und besitzen einen Fassungsvolumen von 13-17 Litern. Eine Standardgröße für eine Mini Mikrowelle aus unserem Empfehlungen beträgt 39 x 35 x 36 cm.

 

Ausstattung und Funktionsumfang

Obwohl diese Geräte deutlich kleiner als herkömmliche Mikrowellen sind kann die Ausstattung sowie der Funktionsumfang gleich sein und die Erwärmungszeit bzw. Garzeit individuell einstellen. Auch einzelne Mikrowellenprogramme wie Heißluft oder Grillen können in Kombination mit einer Mini Mikrowelle gekauft werden.